By AOMEI / Last Updated 10.03.2020

In der Zeit der Informationsexplosion werden die Speicherkapazitätsanforderungen größer und größer. Vor allem benötigen die Server eine Festplatte, die sich mit großen Daten befassen. je größer, desto besser. Man konfiguriert in der Vergangenheit einen Hardware-RAID-Containe, stattessen verwendet man jetzt ein paar Festplatten. Weil eine Festplatte bis zu 4TB / 8TB erreichen kann.

Mit dem Aufkommen der Festplatte größer als 2TB, viele Benutzer wollen eine Partition größer als 2TB verwenden. Aber nicht alle Maschinen unterstützen eine Partition größer als 2TB am Anfang. Es müssen einige Änderungen vorgenommen werden.

Das grundlegendste Konzept des Partitionierungsschemas sind MBR und GPT. MBR ist ein alter Stil mit Einschränkungen, die nur Partitionsgrößen kleiner als 2TB und nur vier primäre Partitionen erlaubt. GPT ist neu und wurde entwickelt, um diese Einschränkungen durch die MBR auferlegt zu überwinden. Also das erste Dinge, was Sie ändern sollten, ist Konvertierung von MBR in GPT, wenn Sie Ihre Partition Größe größer als 2TB machen wollen.

Wenn der Datenträger, den Sie konvertieren möchten, installiert ist, stellen Sie sicher, dass Ihre System-Firmware UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) ist. Die GPT-Boot-Funktion ist auf Ihrem Computer oder Server verfügbar. Und Ihr Windows-Betriebssystem muss einer der folgenden sein:

• Windows Server 2012 und 2012 R2
• Windows Server 2008 und 2008 R2 (32-bit oder 64-bit)
• Windows 8 (64-bit)
• Windows 7 (64-bit)
• Windows Vista (64-bit)

Windows XP wird nicht tun, weder 32-Bit noch 64-Bit. Wenn alles fertig ist, können wir mit der Konvertierung von MBR in GPT beginnen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, MBR in GPT zu konvertieren. Eine ist mit Diskpart-Befehl, eine andere ist mit einer Drittanbieter-Partitionssoftware.

Hier empfehlen wir Ihnen eine Drittanbieter-Partitionssoftware, mit Hilfe von AOMEI Partition Assistant Pro Edition.

Zu GPT konvertieren

AOMEI Partition Assistant ist ein professionelles Partitionierungstool. Mit der Funktion „In GPT-Datenträger konvertieren" können Sie MBR in GPT mit weniger Schritten konvertieren und keinen Datenverlust verursachen.

Nachdem Sie Ihren Datenträger in GPT konvertiert haben, können Sie Ihre Partition jetzt auf größer als 2 TB erweitern. Sie können den AOMEI Partition Assistant weiterhin verwenden. Der Unterschied ist die Verwendung einer anderen Funktion - „Partition erweitern".

Partition erweitern

AOMEI Partition Assistant ist ein All-in-One Partitionierungssoftware. Es hat viele andere große Funktionen wie „OS auf SSD/HDD migrieren", „Windows 8 To Go Creator", usw. Ich hoffe, Sie können diese Version downloaden und genießen Sie sie.