von Nelly / Zuletzt aktualisiert 08.03.2022

Warum wollen Sie in Windows HDD auf SSD klonen?

Wie wir alle wissen, sind HDD und SSD zwei verschiedene Festplatten. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSD ist viel höher als die von HDD. Um die beste Leistung des Windows-PCs zu erzielen, ersetzen viele Benutzer HDD durch SSD.

HDD auf SSD klonen

Aber wenn Sie die HDD ersetzen, müssen Sie alle Daten auf der Originalfestplatte auf die SSD migrieren, einschließlich des Betriebssystems. In diesem Fall müssen Sie dies durch Klonen realisieren. Der Klon ist eine Kopie der Festplatte, mit der Sie eine Reihe komplizierter und zeitaufwändiger Aufgaben wie die Neuinstallation des Windows-Systems und das erneute Herunterladen von Anwendungen vermeiden können.

Freeware: HDD auf SSD klonen in Windows 11, 10, 8, 7

Um sicher und schnell HDD auf SSD zu klonen, empfehle ich Ihnen, AOMEI Partition Assistant Standard zu verwenden. Dies ist ein marktführendes kostenloses Klon-Tool mit einfacher Bedienung und benutzerfreundlicher Oberfläche. Auch wenn Sie Anfänger sind, können Sie das Klonen problemlos unter Anleitung durchführen.

Es bietet zwei Klonmethoden:

Festplatte schnell klonen: Sie können nur den belegten Speicherplatz auf der HDD klonen, sodass Sie die große Festplatte auf kleinere klonen können.
Sektor-für-Sektor-Klon: Sie können alle Sektoren auf der Festplatte klonen, daher muss Ihre SSD die gleiche Größe oder sogar größer als die Festplatte haben.

Darüber hinaus können Sie mit der Funktion „OS auf HDD/SSD migrieren“ auch das gesamte Windows-Betriebssystem auf SSD migrieren. Weitere Funktionen warten darauf, von Ihnen ausprobiert zu werden.

Anleitung: HDD auf SSD klonen mit AOMEI Partition Assistant

Jetzt zeige ich Ihnen die spezifischen Schritte zum Klonen von HDD auf SSD. Bevor Sie beginnen, müssen Sie ein SATA-zu-USB-Kabel vorbereiten, um die SSD mit dem PC zu verbinden. Nachdem das Klonen abgeschlossen ist, ersetzen Sie die HDD im Host-PC durch eine SSD.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download
Hinweis: Wenn Sie vorhaben, Datenfestplatten von MBR auf MBR zu klonen, ist die Standardversion ausreichend. Wenn Sie die Systemfestplatte von MBR/GPT auf GPT/MBR klonen müssen, führen Sie bitte ein Upgrade auf die Professional-Version durch.

Schritt 1. Verbinden Sie die SSD mit Ihrem PC. Installieren Sie die Klonsoftware und führen Sie sie aus. Klicken Sie auf „Alle Tools“ und wählen Sie „Festplatte klonen“.

Festplatte klonen

Schritt 2. Hier wählen wir die Klonmethode „Festplatte schnell klonen“ und klicken auf „Weiter“.

Festplatte schnell klonen

Schritt 3. Wählen Sie die alte HDD als Quellfestplatte und klicken Sie auf „Weiter“.

Quellfestplatte

Schritt 4. Wählen Sie die SSD als Zielfestplatte. Aktivieren Sie dann „Die Leistung von SSD optimieren“, um die SSD-Laufgeschwindigkeit zu verbessern, und klicken Sie auf „Weiter“.

Zielfestplatte

Schritt 5. Hier können Sie die Partitionsgröße auf der Zielfestplatte anpassen. Wenn Sie die HDD auf eine kleinere SSD klonen, stehen nur zwei letzte Optionen zur Verfügung. Wählen Sie eine aus und klicken Sie auf „Weiter“.

Bearbeiten

Schritt 6. Klicken Sie auf „Ausführen“ und „Weiter“, um die Festplatte auf SSD zu klonen, nachdem Sie zur Hauptschnittstelle zurückgekehrt sind.

Ausführen

HinweisWenn Sie die System-HDD auf SSD klonen, sollen Sie die Startreihenfolge im BIOS nach dem Klonen  einstellen. Sie müssen das Windows-Betriebssystem von der neue geklonten SSD booten.

Zusammenfassung

Mit AOMEI Partition Assistant können Sie eine HDD auf SSD klonen und dann die Leistung erhöhen. Darüber hinaus bietet diese Software erweiterte Funktionen wie MBR zu GPT konvertieren ohne Datenverlust, ein bootfähiges Medium erstellen, die Partitionen zusammenführen, die Programme ohne Neuinstallation verschieben usw.

Wenn Sie Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012R2, 2016, 2019 und 2022 auf SSD klonen möchten, benötigen Sie den AOMEI Partition Assistant Server.