von Hannah / Zuletzt aktualisiert 08.06.2021

Hilfe! Wie kann man Apps auf SD-Karte verschieben?

Ich habe mir die aktuelle Windows 10 Version die gestern rauskam für insider previewer heruntergeladen hat auch alles wunderbar geklappt. Ich habe im Internet gelesen das man mit Windows 10 auf das Tablet auch Apps auf die SD-Karte verschieben kann.

Wenn ich in den Einstellungen gehe, auf System geh und dann auf Speicher klicken steht da „Speichert neue Apps in“ dann steht da „Dieser PC(C:)“ das ist bei mir aber grau hinterlegt das heißt ich kann den Speicherort nicht ändern. Die Dokumente, Bilder, Musik etc. kann ich alles auf die SD-Karte machen nur die Apps nicht. Kann mir eventuell da jemand helfen? Das wäre super da mein Speicher auf der C Platte fast voll ist.

- Frage von Microsoft

Warum in Laptop oder Computern Apps auf SD-Karte oder USB-Stick verschieben?

Weil die Größe von Notebook und Computern schrumpft, schrumpft auch die Größe ihres internen Speichers. Wenn Sie immer mehr Dateien, Musik, Fotos und Programme auf Ihren Computer herunterladen, kann der interne Speicherplatz schnell nicht mehr ausreichen.

Dadurch wird die Betriebsgeschwindigkeit des Computers verlangsamt und die Geschwindigkeit des Öffnens und Ausführens von Apps wird ebenfalls verlangsamt. Das ist beunruhigend. Dann möchten Sie einige Dateien oder Programme auf einer externen Festplatte wie SD-Karte oder USB-Stick speichern.

Es ist einfach, Dateien, Fotos, Musik usw. auf einer externen Festplatte zu speichern, Apps oder Programme jedoch nicht. Weil Sie nicht wissen, ob Sie Apps oder Programme nach dem Verschieben normal öffnen und verwenden können. Wenn die verschobenen Apps nicht geöffnet oder verwendet werden können, besteht die Gefahr eines Datenverlusts und Sie müssen möglicherweise sogar die Apps erneut herunterladen und installieren.

SD-Karte

Beste Software: Windows 10 Apps/Programme auf SD-Karte verschieben

Empfehlen Sie daher eine leistungsstarke Software von Drittanbietern - AOMEI Partition Assistant Professional. Es kann Ihnen helfen, Apps oder Programme auf eine SD-Karte oder USB-Stick zu verschieben und sicherzustellen, dass sie normal geöffnet und verwendet werden können, ohne Daten zu verlieren oder eine Neuinstallation zu erfordern. Im Folgenden sind einige der herausragenden Vorteile dieser Software aufgeführt.

  • Sie können mit der Software freien Speicherplatz verteilen und Partitionsgröße ändern, um den Speicherplatz maximal zu nutzen.
  • Sie können mit der Software die Festplatte auf SD-Karte oder USB-Stick klonen oder das Betriebssystem auf SSD/HDD migrieren.
  • Diese Software unterstützt Sie bei der Verwendung unter Windows 10, Windows 8.1/8, Windows 7, Vista und XP (32/64-Bit).
  • Die Software hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist einfach zu bedienen, sogar ein Anfänger kann sie problemlos verwenden.

Sie können auf die Schaltfläche unten klicken, um die Demoversion von AOMEI Partition Assistant Professional kostenlos herunterzuladen, um die Betriebsschritte und Softwarefunktionen zu verstehen.

Kostenlos Testen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Schritt für Schritt: Windows 10 Apps auf SD-Karte verschieben

Schritt 1. Klicken Sie auf Alle Tools und dann App Mover.

Apps auf SD-Karte verschieben

Schritt 2. Alle Partitionen werden in diesem Fenster aufgelistet. Klicken Sie auf die Zielpartition, und Sie können die Anzahl und Größe der installierten Apps auf dieser Partition sehen.

Weiter

Schritt 3. Markieren Sie die Anwendungen, die Sie verschieben möchten, und wählen Sie den Zielort aus, und klicken Sie dann auf Verschieben.

verschieben

Schritt 4. Sie sehen eine Popup-Meldung, um zu bestätigen, dass laufende Anwendungen beim Verschieben zwangsweise geschlossen werden. Klicken Sie einfach auf OK.

Ok

✍Hinweis:

Wenn der Laufwerksbuchstabe der SD-Karte, auf der Apps gespeichert sind, nach dem Neustart oder erneutem Anschließen des USB-Sticks geändert wird, müssen Sie in das Verzeichnis wechseln, um die entsprechende Startdatei zu finden, um sie zu starten, und Sie können sie nicht über die Desktop-Verknüpfung starten.

Fazit

Mit der AOMEI Partition Assistant Professional können Sie sehr einfach die Windows 10 Apps auf SD-Karte verschieben. Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen kann es Ihnen auch bei der Lösung vieler Festplattenprobleme helfen, z.B. SSD-Festplatte zeigt falsche Kapazität, Festplatten bereinigen, USB-Stick ist schreibgeschützt, SSD läuft in Windows 7/8/10 langsam usw.  Wenn Sie ein Windows Server-Benutzer sind, können Sie AOMEI Partition Assistant Server Edition verwenden.