By AOMEI / Last Updated 15.02.2020

Über Windows 10 primäre Partition

Das Laufwerk C: ist die primäre Partition in Windows 10, gleich wie andere Windows-Betriebssysteme. Auf der primären Partition wurden Startdateien und andere Anwendungen installiert. Somit braucht sie viel Speicherplatz. Mit der Nutzung vom Computer wird die primäre Partition immer kleiner, sogar hat keinen Speicherplatz. Der Computer wird immer langsamer, so dass Sie Windows 10 primäre Partition vergrößern müssen, damit er normal laufen kann.

Die Schwierigkeiten über Vergrößerung der Windows 10 primären Partition

Wenn Sie versuchen, die primäre Partition mit der Datenträgerverwaltung zu erweitern, können Sie finden, dass die Option „Volume erweitern" ausgegraut ist. Sie können die Aufgabe nicht erfolgreich erledigen, weil die Funktion „Volume erweitern" in der Datenträgerverwaltung verwendet werden kann, nur wenn hinter der primären Partition ein benachbarter, nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Was kann ich tun, wenn die Option „Volume erweitern" in grau ist?

Da die Datenträgerverwaltung dies nicht tun kann, müssen Sie einen anderen Weg heruasfinden, um die primäre Partition zu vergrößern. Drittanbieter-Software werden wegen ihrer umfassenden Funktionen von Anwendern anerkannt. Mit Rücksicht auf die Funktionen und den Preis empfehlen wir Ihnen hier AOMEI Partition Assistant Standard, das fast alle Probleme über Ihre Partitionen lösen kann und kostenlos ist.

Wie erweitert man primäre Partition C: mit AOMEI Partition Assistant?

Um primäre Partition C: zu erweitern, bietet AOMEI Partition Assistant mindestens drei Methoden. Aber zuerst müssen Sie das Programm herunterladen und dann installieren und starten Sie es.

Hauptoberfläche

1. Sie können durch Zusammenführen von Laufwerk E: und Laufwerk C: die primäre Partition C: erweitern.

Schritt 1. Rechtsklicken Sie auf das Laufwerk C:, wählen Sie „Partitionen zusammenführen".

Partitionen zusammenführen

Schritt 2. Im Popup-Fenster wählen Sie das Laufwerk D:, um es mit dem Laufwerk C: zusammenzuführen. Klicken Sie dann auf „OK".

Partition wählen

Schritt 3. Auf dem Hauptbildschirm werden Sie sehen, dass das Laufwerk C: und das Laufwerk E: bereits zusammengeführt worden sind. Klicken Sie auf der linken oberen Seite auf „Ausführen", um alle Vorgänge abzusenden.

Auf Ausführen klicken

2. Sie können etwas freien Speicherplatz von anderen Partitionen auf die primäre Partition entnehmen.

Schritt 1. Sie können sehen, dass die Partition E: viel freien Speicherplatz hat. Rechtsklicken Sie auf die Partition D:, wählen Sie „Partitionsgröße ändern", um etwas freien Speicherplatz von der Partition D: zu entnehmen.

Freien Speicherplatz verschieben

Schritt 2. Wenn Sie freien Speicherplatz aus der Partition E: entnommen haben, können Sie direkt auf die primäre Partition klicken und „Partitionen zusammenführen" wählen, um die primäre Partition mit diesem freien Speicherplatz zu erweitern.

Laufwerk C: vergrößern

Schritt 3. Vergessen Sie nicht, auf „Ausführen" zu klicken.

Ausführen

3. Der einfachste Weg ist, den Assistenten Partition erweitern mit Pro-Version zu verwenden.

Klicken Sie auf der linken Seite auf den Assistenten und folgen Sie Schritt für Schritt den Anweisungen, dann werden Sie die Partition reibungslos erweitern.

Partition erweitern

Eigentlich kann AOMEI Partition Assistant Standard neben primärer Partition in Windows 10 erweitern noch vieles mehr tun. Es ist für Windows PC-Betriebssysteme, einschließlich Windows XP/Vista/7/8/8.1/10 entwickelt, und hat viele andere Funktionen, wie Partition erstellen / löschen / formatieren / verschieben / zusammenführen / kopieren / Größe ändern, usw.. Wenn Sie Primäre Partition in logische Partition unter Windows 10 konvertieren, Datenträger zwischen MBR- und GPT-Partitionsstilen wollen, aktualiseren Sie auf die AOMEI Partition Professional Edition bitte.