By Rebecca / Last Updated 05.09.2019

Ich möchte System reservierte Partition erweitern

Ich habe einen Windows 7-Computer, den ich auf Windows 10 aktualisieren muss. Die Installation gibt mir jedoch Probleme. Schließlich fand ich den Grund heraus, d.h. die System reservierte Partition steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung. Weiß jemand, wie man die System reservierte Partition vergrößern kann? Jeder Vorschlag wäre sehr dankbar. Vielen Dank!

- Frage von Michael

Man muss System reservierte Partition erweitern, warum?

System reservierte Partition ist eine Windows-Partition, die bei der sauberen Installation von Windows 7/8/10 erstellt wird, enthält die erforderlichen Dateien zum Booten des Computers.

Wenn auf der System reservierten Partition nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, könnte die Aktualisierung von Windows 8.1/7 auf Windows 10 mit der Fehlermeldung fehlschlagen: Die für das system reservierte partition konnte nicht aktualisiert werden. Es könnte auch mit anderen Fehler kommen.

Die System reservierte Partition benötigt 100MB Speicherplatz in Windows 7, 350MB in Windows 8 und 500MB in Windows 10. Da beim Upgrade auf Windows 10 mehr Speicherplatz auf der System reservierten Partition erfordert wird, wird Windows 10 nicht aktualisiert, außer wenn die System reservierte Partition genügend Speicherplatz hat.

Wie kann man System reservierte Partition vergrößern?

Hier ist ein Problem, dass die System reservierte Partition nicht einfach mit der Datenträgerverwaltung erweitert werden kann. Immer wenn Sie versuchen, sie in der Datenträgerverwaltung zu erweitern, werden Sie finden, dass die Option „Volume erweitern“ ausgegraut ist.

Um System reservierte Partition zu vergrößern, müssen Sie daher ein professionelles Drittanbieter-Tool finden. AOMEI Partition Assistant ist ein kostenloser Festplatten Manager, der für Windows 7/8/10/Visa/XP entwickelt wurde. Mit seiner Hilfe können Sie einfach und sicher die System reservierte Partition vergrößern.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1. Downloaden Sie diese Freeware, installieren und öffnen Sie sie.

Schritt 2. Rechtsklicken Sie auf eine redundante Partition und wählen Sie Partitionsgröße ändern, um einen nicht zugeordneten Speicherplatz zu generieren. Sie können das Laufwerk C: oder ein Laufwerk nach C: auswählen.

(Da es maximal nur 400 MB benötigt werden, können Sie die Partitionsgröße ändern und etwas freien Speicherplatz von der Partition C: zur System reservierten Partition verteilen.)

Partitionsgröße ändern

Schritt 3. Aktivieren Sie im Popup-Fenster das Kontrollkästchen: Ich muss diese Partition verschieben. Und ziehen Sie den Schieberegler von links nach rechts. Danach klicken Sie auf OK.

Partition verschieben

Schritt 4. Anschließend werden Sie zur Hauptoberfläche zurückkehren. Hier können Sie einen nicht zugeordneten Speicherplatz zwischen System reservierter Partition und Laufwerk C: sehen.

Schritt 5. Rechtsklicken Sie auf die System reservierte Partition und wählen Sie Partitionsgröße ändern noch einmal.

Größe der System reservierten Partition ändern

Schritt 6. Ziehen Sie den Schieberegler im Popup-Fenster nach rechts, um System reservierte Partition in den nicht zugeordneten Platz zu erweitern. Klicken Sie dann auf OK.

System reservierte Partition vergrößern

Schritt 7. Klicken Sie auf Ausführen, um den Prozess auszuführen. Das Programm erfordert, Ihren Computer neu zu starten, um diese Operationen im PreOS-Modus abzuschließen.

Tipps: Wenn Sie die Größeänderung auf einfachere Weise erledigen wollen, können Sie die Funktion „Freien Speicherplatz aufteilen“ von AOMEI Partition Assistant Professional ausprobieren, um freien Speicherplatz von jeder anderen Partition zur System reservierten Partition zuzuweisen.

Fazit

Nachdem Sie die System reservierte Partition vergrößert haben, sollten Sie Windows 7 oder Windows 8 auf Windows 10 aktualisieren können, ohne Fehler zu erhalten. Nach dem Upgrade auf Windows 10 finden Sie möglicherweise mehrere Wiederherstellungspartitionen. Sie können die nichtfunktionale Partition löschen, um etwas Speicherplatz freizugeben.

Mit AOMEI Partition Assistant Professional können Sie auch das Betriebssystem migrieren, Festplatte kopieren und Datenträger zwischen MBR und GPT konvertieren, Partitionen zusammenführen usw..