HDD auf SSD über USB klonen - Eine sichere und einfache Methode

Möchten Sie eine HDD auf SSD über USB klonen? Machen Sie es sich jetzt bequem! Dieser Beitrag zeigt Ihnen eines der besten Tools zum Klonen von Festplatten – AOMEI Partition Assistant – und bietet eine detaillierte Anleitung zum einfachen und sicheren Klonen von Festplatten.

Nelly

Von Nelly / Veröffentlicht am 16.05.2024

Teilen: instagram reddit

Warum müssen Sie HDD auf SSD über USB klonen?

„HDD auf SSD über USB klonen“ bedeutet, einen USB-Adapter zu verwenden, um die SSD als externes USB-Laufwerk anzuschließen und die interne Festplatte direkt auf diese externe SSD zu klonen. Dies passiert oft, wenn Sie planen, HDD auf SSD zu übertragen, um eine bessere Leistung, ein Festplatten-Upgrade oder ein Festplatten-Backup zu erzielen, aber es gibt nur eine Festplattenschnittstelle auf Ihrem Computer.

Angesichts der Unmöglichkeit, eine zweite Festplatte auf Ihrem PC zu installieren, ist der effizienteste Weg, HDD auf SSD über USB zu klonen. Ersetzen Sie dann nach dem Klonen die interne Festplatte durch die geklonte SSD.

HDD auf SSD

Kann man HDD auf SSD über USB klonen?

Ein weiteres Problem, vor dem Benutzer stehen, ist, ob es ihnen gelingt, USB zu verwenden, um Festplatten auf SSD zu klonen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einige Dinge überprüfen und gut vorbereiten:

✩ Einen USB-Adapter vorbereiten. Hier empfehlen wir Ihnen, einen USB-zu-SATA-Adapter zu verwenden, um den Klon abzuschließen.

✩ Die richtige SSD zum Austausch wählen. Stellen Sie sicher, dass Größe und Schnittstelle (wie SATA oder NVMe) zu Ihrem Computer passen, damit es nach dem Klonen auf Ihrem PC installiert werden kann. Überprüfen Sie außerdem, ob die SSD groß genug ist, um alles auf Ihrer Festplatte aufzunehmen.

✩ Alle wichtigen Daten sichern. Alle Daten auf der Ziel-SSD werden gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. In der Zwischenzeit ist ein Backup für einige unerwartete Probleme erforderlich, z. B. die geklonte SSD bootet nicht.

✩ Eine professionelle Software zum Klonen von Festplatten herunterladen. Windows hat keine eingebaute Funktion zum Klonen von Festplatten, daher sollten Sie besser ein Festplattenklon-Tool eines Drittanbieters verwenden, um Ihre Daten zu schützen.

Beste Klon-Software: AOMEI Partition Assistant

AOMEI Partition Assistant Professional ist ein All-in-One-Festplatten-Manager, der Ihre Daten, Ihr Betriebssystem und Ihre Anwendung ohne Datenverlust von der Festplatte auf die SSD verschieben kann. Mit diesem Tool können Sie die folgenden Operationen ganz einfach erledigen:

Festplatten verschiedener Marken auf verschiedenen Versionen des Windows-Systems klonen.

Festplatten klonen, ohne das Betriebssystem neu zu starten.

Nur das Betriebssystem auf SSD migrieren oder eine einzelne Windows-Partition kopieren.

Nur belegten Speicherplatz oder alle Sektoren von der Quellfestplatte auf die Zielfestplatte klonen.

❥ Eine größere Festplatte auf eine kleinere klonen oder eine interne Festplatte auf eine externe Festplatte klonen.

❥ Die Partitionsgröße auf der Ziel-SSD gemäß Ihren Anforderungen bearbeiten.

❥ SSD-Partitionen ausrichten, um die Lese-/Schreibgeschwindigkeit und die Lebensdauer der Festplatte zu erhöhen.

Sie können zuerst die Demoversion herunterladen und die folgenden Schritte ausführen, um zu versuchen, wie Sie in Windows 11/10/8/7/XP/Vista HDD auf SSD über USB klonen.

Kostenloser Download Win 11/10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Tutorial: HDD auf SSD über USB klonen in Windows 11/10/8/7

Schritt 1. Schließen Sie die Ziel-SSD mit einem USB-Adapter an Ihren Computer an und denken Sie daran, sicherzustellen, dass sie von Ihrem Computer erkannt wird.

USB-Adapter

Schritt 2. Installieren und öffnen Sie AOMEI Partition Assistant Professional. Gehen Sie zu „Klonen“ und „Festplatte klonen“.

Festplatte klonen

Schritt 3. Wählen Sie die Quellfestplatte aus und klicken Sie auf „Weiter“.

Quellfestplatte

Schritt 4. Wählen Sie dann SSD als Zielfestplatte und klicken Sie auf „Weiter“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Zielfestplatte

Schritt 5. Hier können Sie auf „Einstellungen“ klicken, um die Partitionsgröße auf der Zielfestplatte entsprechend Ihren Anforderungen zu bearbeiten.

Zielfestplatte bearbeiten

Schritt 6. Wenn Sie bestätigen, dass es beim Klonvorgang keine Probleme gibt, klicken Sie auf „Bestätigen“.

Bestätigen

Schritt 7. Sie können dann eine Vorschau der ausgeführten Operationen anzeigen. Klicken Sie auf „Ausführen“. Bestätigen Sie die von Ihnen ausgeführten Vorgänge und klicken Sie auf „Weiter“, um sie auszuführen.

Ausführen

HinweisSo können Sie HDD auf SSD über USB klonen. Entfernen Sie nach Abschluss des Klonens die alte Festplatte von Ihrem Computer und ersetzen Sie sie durch die neue geklonte SSD. Wenn Ihr Quelldatenträger und Ihr Zieldatenträger zwei Partitionsstile aufweisen, vergessen Sie nicht, Legacy in UEFI oder UEFI in Legacy zu ändern. Dann können Sie die aktualisierte Festplatte genießen.

Weiterführende Literatur: HDD auf SSD klonen mit einem bootfähigen USB-Stick

Manchmal bootet Ihr Computer möglicherweise nicht normal. Wie können Sie in einem solchen Fall Ihre Festplatte auf SSD klonen? Seien Sie ruhig, die AOMEI-Software hilft Ihnen dabei, mit einem bootfähigen USB-Stick HDD auf SSD zu klonen. Zunächst müssen Sie einen laufenden Computer und ein USB-Flash-Laufwerk (mindestens 8 GB) vorbereiten. Befolgen Sie dann die nachstehenden Schritte, um den Klon abzuschließen.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Professional auf dem laufenden Computer, schließen Sie den USB-Stick an den PC an und stellen Sie sicher, dass er erkannt wird. Klicken Sie „Tools“ > „Bootfähiges Medium erstellen“ und dann auf „Weiter“, um fortzufahren.

Bootfähiges Medium erstellen

Schritt 2. Wählen Sie der richtige USB-Stick unter „USB-Boot-Gerät“ und klicken Sie auf „Weiter“.

USB-Boot-Gerät

Schritt 3. Das USB-Flash-Laufwerk muss formatiert werden und alle Daten darauf gehen verloren. Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dateien gesichert haben, und klicken Sie dann auf „Ja“.

Ja

Schritt 4. Nach einigen Minuten ist der Vorgang abgeschlossen. Klicken Sie zum Beenden auf „Fertig“. Und trennen Sie den USB vom laufenden Computer.

Fertig

Schritt 5. Schließen Sie Ihren bootfähigen USB-Stick an den problematischen Computer an, auf dem Sie die Festplatte klonen möchten, drücken Sie die Funktionstaste (normalerweise F1, F2, Delete, Esc), um das BIOS aufzurufen, und stellen Sie den bootfähigen USB-Stick als Ihr Boot-Gerät ein, um den PC von dem USB-Stick booten.

Boot-Reihenfolge ändern

Schritt 6. Beim Booten des PCs wird AOMEI Partition Assistant Professional automatisch gestartet. Schließen Sie die Ziel-SSD an Ihren PC an und folgen Sie der Anleitung, um HDD auf SSD über USB zu beginnen.

Zusammenfassung

Lesen Sie hier, Sie müssen schon erfahren, wie Sie mithilfe von AOMEI Partition Assistant Professional HDD auf SSD über USB klonen. Damit ist das Klonen von Festplatten keine schwierige Aufgabe mehr und für jeden angenehm, selbst wenn Sie ein Computerneuling sind.

Darüber hinaus bietet es viele erweiterte Funktionen an, z. B. die Größe des Systemlaufwerks ohne Neustart erhöhen, Ordner von Laufwerk C auf Laufwerk D verschieben, um mehr Speicherplatz zu erhalten, alle Junk-Dateien von Ihrem Computer entfernen usw.

Wenn Sie Windows Server verwenden, ist AOMEI Partition Assistant Server warten auf Sie.

Nelly
Nelly · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Nelly beschäftigt sich seit Juli 2021 mit Backup & Restore, Festplatten- und Partitionsverwaltung usw. für AOMEI. Sie hilft gerne Menschen, Lösungen für ihre Probleme zu finden. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer Familie, wenn sie nicht arbeitet.