By AOMEI / Last Updated 24.06.2020

Laufwer C:, auch als Systemlaufwerk bezeichnet wird, wird normalerweise verwendet, um das Betriebssystem zu installieren, temporäre Dateien zu speichern, Browsercache aufzuzeichnen, Anwendungen zu implementieren usw. Infolgedessen wird es im Laufe der Zeit wenig Platz mit haben. Heute bin ich froh, Ihnen eine einfache und sichere Möglichkeit zu zeigen, Windows Server 2012 Laufwerk C: zu vergrößern, ohne das System neu zu starten. Davor lass uns etwas lernen.

Nachteil von Server 2012 Datenträgerverwaltung

Eine große Überraschung für Server 2012 ist, dass es Volumes mithilfe der systemeigenen Datenträgerverwaltung verkleinern und erweitern kann. Leider funktioniert die Funktion „Volume erweitern" nur, wenn der nicht zugeordnete Speicherplatz direkt hinter dem Laufwerk liegt. Was für eine Schande!

Wir wir alle wisse, hat Laufwerk C: einen bemerkenswerten Einfluss auf die Systemgeschwindigkeit. Wenn wir die Systempartition nicht rechtzeitig vergrößern, kann das System abstürzen. In traditioneller Weise ist der einzige Schritt, die Systempartition zu löschen oder zu formatieren. Aber es wird zur Katastrophe des Datenverlusts führen.

Windows Server 2012 Laufwerk C: vergrößern, ohne System neu zu starten

Aus der obigen Situation müssen wir versuchen, eine einfache und sichere Möglichkeit zu finden, das Systemlaufwerk zu erweitern. Hier sind die Schritte mit Server Partition Magic zum Vergrößern der Systempartition, ohne System neu zu starten.

Schritt 1.Laden Sie die Demo-Version von Partition Assistant Server Edition herunter und öffnen Sie sie. In der Hauptschnittstelle sehen wir die Festplattenkarte. Dann wählen Sie bitte die Option Partition erweitern durch Klick auf Alle Tools in der linken Symbolleiste aus.

Partition erweitern

Schritt 2. Nach der Auswahl, wählen Sie hier Systempartition erweitern. Und als Nächste klicken Sie auf Weiter.

Systempartition erweitern

Weiter

Dann wird es uns eine Richtung geben, um die Partitionen zu wählen, um den ungenutzten Raum freizugeben. Kreuzen Sie eine oder mehrere Partitionen an, um den Platz freizugeben.

Partitionen wählen

Schritt 3. Ziehen Sie im folgenden Fenster den Schieberegler nach rechts, um Platz zu befreien.

Right Move Bar

Schritt 4. Diese Schnittstelle gibt uns die detaillierten Informationen über die Operation der Partitionen. Bitte wählen Sie Fortfahren, um alle diese Operationen auszuführen.

fortfahren

Nach dem Ausführen all dieser Operationen, können wir leicht sehen, das Laufwerk C: wird größer, und das System wird nicht neu starten. Wie bequem ist es! Nur einige Klicks und Ziehen kann Windows Server 2012 Laufwerk C: leicht vergrößert werden! Natürlich können Sie mit dieser Software Ihre Partition unter Server 2012 verkleinern / erweitern. Mittlerweile unterstützt es auch Server 2016/2019/2008/2003/2000 und Windows 8/7/Vista/XP/2000, sowohl 32 Bit als auch 64 Bit.

AOMEI Partition Assistant Technician Edition

- Bester Partition Manager für Techniker

Ein All-in-one-Festplattenpartitions-Manager, damit kann man Ihre Festplatten und Partitionen sicherer und schneller verwalten.

Es enthält alle Funktionen der Server Version und bietet einen kostenpflichtigen Service und eine unbegrenzte Nutzung innerhalb eines Unternehmens, sodass Sie viel Geld sparen können.


Mehr erfahren »Alle Editionen vergleichen »