von Olivia / Zuletzt aktualisiert 13.04.2021

Kann ich Windows 10 von externer SSD auf MacBook ausführen?

„Ich muss einige Spiele und Anwendungen verwenden, die nur unter Windows vollständig unterstützt werden. Daher beabsichtige ich, Windows 10 auf meinem MacBook zu starten. Ich weiß, dass ich Windows 10 mit dem Boot Camp Assistant auf einem Mac installieren kann. Aber die Kapazität meiner Systemfestplatte hat nur 256GB und ich bin nicht bereit, meine Mac OS-Festplatte zu beeinträchtigen. Ich habe gerade ein tragbares externes Solid-State-Laufwerk von Samsung erhalten. Kann ich Windows 10 auf externen SSD installieren und auf meinem Mac Book starten?“

MAC

Zuerst, Windows 10 auf externer SSD installieren und es für Mac bootfähig machen

Wenn Sie Windows 10 nur ungern auf einer Mac-Systemfestplatte installieren möchten, da Sie keinen Mac OS-Speicherplatz belegen möchten, empfiehlt es sich, ein bootfähiges externes Windows 10-Laufwerk auf einem Windows-basierten Computer für Mac zu erstellen.

Um diesen Vorgang abzuschließen, können Sie sich an einen bootfähigen USB-Ersteller, AOMEI Partition Assistant Professional, wenden. Es kann Ihr Windows 10-Betriebssystem nicht nur auf externen SSD, sondern auch auf einer Festplatte und einem USB-Flash-Laufwerk speichern. Anschließend können Sie das erstellte bootfähige Gerät mit Mac Book, iMac, Mac Mini usw. verbinden und dann Windows 10 vom externen Laufwerk auf dem Mac ausführen. Laden Sie jetzt die AOMEI Partition Assistant Professional-Demoversion herunter, um sie auszuprobieren!

Kostenlos Testen Win 10/8.1/8/7/XP
Sicherer Download

Vorbereitungsarbeiten:
»» Ein Windows-basierter Computer. Diese Software ist mit Windows 10/8/7 kompatibel.
»» Eine ISO-Datei, Installations-CD oder ESD-Datei von Windows 10 64-Bit ist erforderlich. Wenn Sie eine Windows 10 ISO/ESD-Datei haben, extrahieren Sie diese bitte mit WinRAR oder WinZIP an einen geeigneten Ort.
»» Die externe SSD an den Windows-Computer anschließen. Sichern Sie wichtige Daten darauf, und die SSD sollte mit dem GPT-Partitionsstil formatiert werden.

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Partition Assistant Professional und führen Sie es aus. Klicken Sie auf „Alle Tools“ und „Windows To Go Creator“.

Windows To Go Creator

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Fenster „Windows ToGo für Mac-Gräte erstellen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Win2go

Schritt 3. Klicken Sie auf das Ordnersymbol, um Ihre Quelldatei auszuwählen, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Win2go

Schritt 4. Wählen Sie die externe SSD aus, die Sie an das Gerät angeschlossen haben, und klicken Sie auf „Weiter“.

Win2go

Hinweis: Sie können auf die Schaltfläche „Erweitert“ klicken, um den Typ des erstellten Systems und den Startmodus des Zielsystems auszuwählen.

Schritt 5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Hinweis:
»» Der gesamte Vorgang dauert ca. 30 Minuten. Bitte warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
»» Abgesehen davon, dass ein bootfähiges Windows-Laufwerk erstellt wird, das das Booten von Mac unterstützt, kann AOMEI Partition Assistant Professional Windows 10 auf SSD klonen, MBR für SSD neu erstellen, dynamische Festplatten in Basislaufwerke konvertieren usw.
»» Es ist kompatibel mit Windows 10/8/7; Versuchen Sie AOMEI Partition Assistant Server, um Festplatten und Partitionen unter Windows Server zu verwalten.

Zweitens, Windows 10 von einer externen SSD auf Mac ausführen

Nachdem Sie ein Windows-bootfähiges externes SSD-Laufwerk für Mac erstellt haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Windows 10 auf einem Mac mit der externen SSD auszuführen.

Schritt 1. Trennen Sie die externe Festplatte vom Windows-basierten Computer und verbinden Sie sie mit Ihrem Mac-Computer, auf dem Sie Windows 10 ausführen müssen.

Schritt 2. Starten Sie den Mac und halten Sie die Wahltaste gedrückt, bis die Oberfläche zur Auswahl der Startgeräte angezeigt wird.

MAC

Schritt 3. Wählen Sie EFI Boot und drücken Sie die Enter-Taste. Ihr Computer kann erneut neu gestartet werden und es wird automatisch die Schnittstelle zur Auswahl des Startgeräts aufgerufen. Wählen Sie EFI Boot und drücken Sie erneut die Enter-Taste.

Schritt 4. Treffen Sie im folgenden Bildschirm Ihre Wahl und klicken Sie auf „Weiter“.

Schritt 5. Warten Sie geduldig, bis Sie auf die Windows-Umgebung zugreifen.

Hinweis: Trennen Sie die externe SSD nicht vom Mac, wenn Sie in der Windows-Umgebung arbeiten müssen.