By Hannah / Last Updated 08.07.2020

Holen Sie sich jetzt NVMe SSD als Startfestplatte!

NVMe (Non-Volatile Memory express) ist eine Art Übertragungsprotokoll, wurde speziell für SSD (Solid-State-Drive) von einem Konsortium von Anbietern entwickelt, darunter Intel, Samsung, SanDisk usw. Es kann die meiste Form von PCIe-SSD erhalten .

Im Vergleich zu anderen SSDs, die das ACHI-Protokoll (Advanced Host Controller Interface, ursprünglich für Festplatten mit hoher Latenz entwickelt) verwenden, z. B. herkömmliche SATA SSD, M.2 SATA SSD usw., hat es eine geringere Latenz und höhere IOPS (Eingabe-/Ausgabeoperationen pro Sekunde) und geringerer Verbrauch.

Für eine bessere Computererfahrung ist es eine gute Wahl, die aktuelle Startfestplatte durch eine NVMe SSD zu ersetzen.

Stellen Sie vor dem Austausch sicher, dass Ihr Computer die folgenden Anforderungen erfüllt: neue Computerhardware, UEFI, M.2 PCI-E x4 Steckplatz und UEFI-Startmodus.

Können Sie Windows 10 auf NVMe migrieren, ohne das Betriebssystem neu zu installieren?

Wie bereits erwähnt, ist die NVMe SSD eine hervorragende Option für das Startlaufwerk. Es ist jedoch kein einfacher Vorgang, von Grund auf Windows 10 auf SSD zu installieren und die Systemeinstellungen erneut zu konfigurieren..

Zu diesem Zeitpunkt können Sie überlegen, ob es möglich ist, Windows 10 von der aktuellen Festplatte oder Windows 10 von SATA auf NVMe zu klonen, ohne sie erneut zu installieren. Nach der Migration kann Windows 10 erfolgreich von einer NVMe SSD gestartet werden.

Tatsächlich können Sie die Migration des Windows 10 Betriebssystems von der verwendeten Festplatte auf NVMe SSD durch Klonen problemlos abschließen, sofern Sie sich an die richtige Klonsoftware für Windows wenden.

Um Ihnen bei der Lösung dieser Probleme zu helfen, würde ich die beste Festplatte Klonen Software - AOMEI Partition Assistant Professional aus folgenden Gründen bevorzugen:

Bootfähiger Klon: Es kann die gesamte Festplatte einschließlich versteckter Boot-bezogene Partition klonen und so sicherstellen, dass die geklonte NVMe SSD bootfähig ist.
Flexibel: Es unterstützt nur das Klonen des verwendeten Speicherplatzes. Sie können also größere HDD auf kleinere SSD klonen, wenn der verwendete Speicherplatz der Festplatte nicht größer als die Kapazität der SSD ist. Sie können damit auch nur systembezogene Partitionen oder einzelne Datenpartitionen auf NVMe SSD klonen.
Kompatibel: Es unterstützt NVMe SSDs von verschiedener Marken wie Samsung 860 EVO SSD, Intel 660P SSD usw. Es kann HDD / SATA / M.2 SATA SSD / NVMe SSD auf NVMe SSD klonen. Es kann HDD/SATA/M.2 SATA SSD/ NVMe SSD auf NVMe SSD klonen.
Einfach zu bedienen: Mit einer schlanken Benutzeroberfläche und einem geführten Design können Sie den Operationen mühelos abschließen.

Wie können Sie mit Klon-Software Windows 10 auf NVMe umziehen?

Vor der Betriebssystemmigration:

① Schließen Sie die NVMe SSD an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie vom Betriebssystem erkannt werden kann.

② Initialisieren Sie eine neue SSD als GPT Partitionsstil.

③ Sichern Sie die NVMe-Ziel-SSD, wenn die erforderlichen Daten vorhanden sind, da durch diesen Vorgang alle Daten auf der Zielfestplatte gelöscht werden.

④ Installieren Sie AOMEI Partition Assistant Professional auf Ihrem Computer. Oder Sie können die Demoversion kostenlos herunterladen, um eine Testversion zu erhalten!

✍PS.: Sie können über AOMEI Partition Assistant Professional MBR Windows 10 Datenträger auf GPT NVMe SSD klonen. Nach dem Klonen sollten Sie den Startmodus vom BIOS auf UEFI ändern.

Schritt 1. Führen Sie die Software aus. Wählen Sie in der Hauptoberfläche Alle Tools und Festplatte klonen.

Festplatte klonen

Schritt 2. Im Popup-Fenster Sie müssen eine Methode zum Klonen der Windows 10 Festplatte auf NVMe SSD auswählen. Hier wähle ich die erste.

Kopiermethode wählen

Schritt 3. Wählen Sie die Windows 10 Festplatte als Quellfestplatte aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

 Quellfestplatte auswählen

Schritt 4. Wählen Sie die neue NVMe SSD als Zielfestplatte aus. Aktivieren Sie Die Leistung von SSD optimieren, um SSD 4k auszurichten. Klicken Sie dann auf Weiter.

Zielfestplatte wählen

Schritt 5. In diesem Fenster können Sie die Partitionsgröße von der Zielfestplatte ändern.

Festplatte bearbeiten

Hier finden Sie einen Hinweis zum Booten von NVMe SSD nach Abschluss des Klonens. Denken Sie daran und klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis

Schritt 6. Sie kehren zur Hauptoberfläche zurück. Klicken Sie auf Ausführen und Weiter, um den Vorgang auszuführen.

Ausführen

Sobald das Klonen der Festplatte abgeschlossen ist, werden das Windows 10 Betriebssystem und alle Anwendungen von Ihrer alten Festplatte auf neue NVMe SSD kopiert, und Sie können den Computer von dort aus starten.

Gewusst wie: Windows 10 von einer geklonten NVMe SSD starten

Wenn Sie nach dem Klonen keine Ahnung haben, wie Windows 10 von der geklonten PCIE NVMe SSD gestartet werden soll, fahren Sie Ihren Computer herunter und lesen Sie den folgenden Inhalt.

Wenn Sie Ihr altes Laufwerk und Ihre neue NVMe SSD gleichzeitig behalten wollen, gehen Sie wie folgt vor:

◆ Um von der NVMe SSD zu starten, starten Sie den Computer neu und drücken Sie eine bestimmte Taste, um das BIOS aufzurufen.

◆ Stellen Sie dann die neue NVMe SSD als erstes Startgerät ein und starten Sie von dort.

◆ Nach dem Booten können Sie die alte Festplatte formatieren oder die Daten löschen, um Speicherplatz freizugeben und die alte Festplatte als Datenspeicher zu verwenden.

Wenn es nur einen NVMe M.2 Steckplatz gibt, der jedoch von einer alten NVMe SSD belegt ist, können Sie die alte NVMe SSD herausnehmen und das neue geklonte M.2 NVMe SSD einsetzen.

Zusammenfassung

Wie oben zu sehen ist, können Sie mit dieser hervorragenden Festplatte Klonen Software einfach und sicher Windows 10 auf NVMe SSD migrieren, ohne Windows 10 neu zu installieren und Systemeinstellungen neu festzulegen. Ihr Windows 10 kann auch erfolgreich von der neuen NVMe SSD gestartet werden.

Um ähnliche Probleme in Windows Server 2019/2016/2012/2008/2003 zu lösen, können Sie AOMEI Partition Assistant Server verwenden.