By Rebecca / Last Updated 06.11.2019

Was ist das Festplattenlimit in Windows 10?

In Windows 10 könnten Sie finden, dass Ihre Festplatte immer weniger als 2 TB angezeigt wird, egal wie groß die Festplatte ist. Im Allgemeinen verwenden die traditionellen Festplatten immer 512B Sektor, während die neuen Festplatten 4K Sektor verwenden. Unter Berücksichtigung der Kompatibilität emulieren die meisten Systeme physische 4K Sektoren zu 512B Sektoren.

Jetzt werde ich 512-Byte als Beispiel nehmen, um die Kapazität einer Festplatte zu zählen:

In MBR (Master Boot Record), die maximale Festplattengröße in Windows = 2^32*512 = 2TB. (32 ist die Anzahl der Bits, die in einer veralteten Festplattenadresse zulässig sind)

In GPT (GUID Partition Table), die maximale Festplattengröße in Windows = 2^64*512=94EB. (64 ist die Anzahl der Bits, die in einer UEFI-Festplattenadresse zulässig sind)

Hinweis:

Die Kapazität einer Festplatte hängt von der Anzahl der logischen Sektoren innerhalb des Geräts, der Größe jedes logischen Sektors und den Bit- und Byte-Informationen des Systems ab, die Sektorbeträge darstellen können.

Windows 10 2TB-Grenze und der Grund

Eine große Menge Benutzer sieht das Betriebssystem als den Grund an, warum Windows 10 2TB-Grenze hat. Aber es ist nicht der wahre Grund.

In der Wirklichkeit ist der Grund das Partitionierungsschema, das Sie zum Definieren der Festplatten verwenden. Wenn Sie MBR verwenden, werden Sie auf das 2TB-Grenze Problem stoßen. Wenn Sie aber eine GPT-Festplatte verwenden, haben Sie kein Problem. Die Kapazität der GPT-Festplatte kann bis zu 9.4EB oder noch größer sein.

Todsiche Methode zum Übergehen der Windows 10-Festplattengrenze

Um das maximale Festplattenlimit in Windows komplett zu beheben, empfehle ich Ihnen leistungsfähiges AOMEI Partition Assistant. Mit ihm können Sie die Festplatte von MBR zu GPT einfach konvertieren. Sie müssen nur die folgenden Schritte befolgen.

Schritt 1. Downloaden Sie AOMEI Partition Assistant und öffnen Sie es.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Festplatte, die Sie konvertieren möchten, und wählen Sie In GPT-Datenträger konvertieren.

In GPT-Datenträger konvertieren

Schritt 3. Klicken Sie auf OK, um sicherzustellen, dass Sie die MBR-Festplatte zu GPT konvertieren möchten.

Sicherstellen

Schritt 4. Überprüfen Sie die Operationen und klicken Sie auf Ausführen und dann auf Weiter.

Ausführen

Schritt 5. Warten Sie und klicken Sie auf OK, wenn Sie eine Nachricht wie "Herzlich Glückwunsch! Alle Operationen sind erfolgreich abgeschlossen worden".

MBR zu GPT knvertieren

Schritt 6. Rechtsklicken Sie auf die Festplatte und wählen Sie jetzt Partitionsgröße ändern, um die ganze Festplatte zu nutzen.

Partitionsgröße ändern

Tipp:

Wenn das Dateisystem Ihrer Festplatte FAT32 ist, können Sie FAT32 zu NTFS konvertieren. Verglichen mit dem FAT32-Dateisystem besitzt NTFS eine bessere Leistung, wodurch Ihr Computer besser funktionieren kann.

Zusammenfassung

Das Windows 10-Festplattenlimit hängt von dem Partitionierungsschema ab. Unterschiedliche Partitionierungsschemas haben verschiedene Kapazitäten. Die MBR-Festplatte kann maximal 2TB unterstützen, während die GPT-Festplatte 94EB oder sogar noch mehr unterstützen kann.

Wenn Sie daher dieses Problem komplett beheben möchten, können Sie die Festplatte von MBR zu GPT mit einer nützlichen Software wie AOMEI Partition Assistant convertieren. Außerdem kann diese Software immer noch andere Probleme beheben, auf die Sie möglicherweise stoßen, einschließlich Erweitern Volumen ist deaktiviert, Wenig Speicherplatz, GPT-Schutzpartition, der ausgewählte Datenträger entspricht dem GPT-Partitionsstil.