By Rebecca / Last Updated 24.03.2020

Hauptzwecke des Austauschs der Festplatte in Windows 10

Tatsächlich gibt es viele Benutzer, die aus einem oder mehreren Gründen die Festplatte auf dem Windows 10-Computer ersetzen möchten, zum Beispiel:

1. Fehlerhafte/defekte Festplatte tauschen

Ihre aktuelle Festplatte haben vielleicht auf einen Hardwarefehler gestoßen und muss durch eine neue ersetzt werden. Hier ist ein Fall:

„Ich habe ein Dell XPS15, auf dem Windows 10 ausgeführt wurde, aber die Festplatte ist vollständig ausgefallen und muss ersetzt werden. Wie installiere und aktiviere ich Windows 10 auf einer Ersatzfestplatte? “

2. Festplatte auf eine größere Festplatte für mehr Kapazität aktualisieren

Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Ihre Festplatte immer langsamer läuft und das Laufwerk C: voll ist, sogar auf der gesamten Festplatte nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Daher müssen Sie die Festplatte mit einer größeren aktualisieren, um mehr Daten zu speichern.

3. Festplatte auf SSD für schnellere Schreib-/Lesegeschwindigkeit aktualisieren

Ein Teil der Benutzer möchte die Geschwindigkeit des PCs oder Betriebssystems erhöhen, indem er die Festplatte auf eine schnellere SSD (Solid-State-Drive) aktualisiert. Dies liegt daran, dass SSD bessere Eigenschaften aufweist - sie ist stabiler und schneller als herkömmliche HDD.

Wie kann man die Festplatte austauschen, ohne Windows 10 neu zu installieren?

Um die Windows 10 Festplatte zu ersetzen, ist eine der häufigsten verwendeten Methoden die Neuinstallation von Windows 10 auf der neuen Festplatte. Dazu müssen Sie jedoch auch andere Programme und Anwendungen neu installieren. Der gesamte Prozess wird ziemlich kompliziert und zeitaufwändig sein.

Um die Festplatte in Windows 10 auszutauschen oder zu aktualisieren, ohne Windows und Apps neu zu installieren, sollten Sie besser andere Methoden ausprobieren. Im Folgenden stellen wir zwei verschiedene Möglichkeiten bereit, die Hauptfestplatte unter Windows 10 zu ersetzen, ohne alles erneut zu installieren. Probieren Sie sie aus und wählen Sie dann eine basierend auf Ihren Anforderungen.

Methode 1. Native Windows 10-Sicherungsanwendung verwenden

Windows 10-Benutzer wissen, dass Windows 10 eine ältere Sicherungsanwendung enthält. Sie können damit das System sichern und wiederherstellen, sodass Sie die Windows 10 Festplatte ohne Neuinstallation ersetzen können.

※ Vorsichtsmaßnahme: Stecken Sie einen leeren USB-Stick mit genügend Speicherplatz für Windows ein.

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R und geben Sie Systemsteuerung ein. Klicken Sie unter System und Sicherheit auf Sichern und Wiederherstellen (Windows 7). Im nächsten Fenster wählen anschließend Systemabbild erstellen.

Sichern und Wiederherstellen

2. Hier können Sie beginnen, ein Systemabbild zu erstellen. Sie werden gefragt, wo Sie das Backup speichern möchten. Wählen Sie den gerade eingesteckten USB-Stick aus und klicken Sie auf Weiter.

Systemabbild erstellen

3. Nach Abschluss der Sicherung wird eine Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie einen Systemreparaturdatenträger erstellen möchten. In der Tat benötigen Sie den Systemreparaturdatenträger, um den Computer neu abzubilden. Daher müssen Sie den Hinweisen folgen, um einen Systemreparaturdatenträger zu erstellen.

Systemreparaturdatenträger erstellen

Wenn Sie den Systemreparaturdatenträger erstellt haben, trennen Sie den PC vom Stromnetz, um die neue Festplatteninstallation abzuschließen. Nachdem Sie Ihre neue Festplatte korrekt installiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Systemsicherung auf der neuen Festplatte wiederherzustellen, sodass Sie in Windows 10 die alte Festplatte tauschen können.

1. Starten Sie Ihren Windows 10-PC neu und starten Sie von dem Systemreparaturdatenträger (USB-Laufwerk).

2. Das Windows-Setup wird gestartet. Klicken Sie auf WeiterComputerreparaturoptionen.

3. Wenn Sie in einen blauen Bildschirm gelangen, wählen Sie ProblembehandlungSystemimage-Wiederherstellung, um den Assistenten der Systemimage-Wiederherstellung zu starten. Haken Sie das Kontrollkästchen Letztes verfügbares Systemabbild verwenden ab und klicken Sie dann auf Weiter.

4. Wählen Sie die Option zum Formatieren und Neupartitionieren der Festplatte. Klicken Sie anschließend auf WeiterFertig stellenJa, um das Systemabbild auf der neuen Festplatte wiederherzustellen.

Nach dem gesamten Vorgang wird Ihr Computer neu abgebildet. Diese Methode ist für Windows-Benutzer etwas komplex, insbesondere für Anfänger. Glücklicherweise bieten wir Ihnen hier eine weitere Lösung, um die Festplatte unter Windows 10 einfacher und bequemer auszutauschen.

Methode 2. Partitionsmanager von Drittanbietern verwenden

Es besteht kein Zweifel, dass die Verwendung einer Drittanbieter-Software manchmal viel Ärger ersparen kann. Wenn Sie eine fehlerhafte Systemfestplatte ersetzen oder die Festplatte ohne Datenverlust aktualisieren oder alles auf der aktuellen Festplatte neu installieren möchten, können Sie AOMEI Partition Assistant Professional verwenden.

Diese professionelle Software kann Ihnen helfen, die Festplatte unter Windows 10/8/7 zu tauschen, ohne das Betriebssystem und Anwendungen neu zu installieren, indem Sie die Festplatte klonen. Darüber hinaus können Sie Ihren Computer nach dem Klonen von der Zielfestplatte booten. Im Folgenden finden Sie detaillierte Schritte zum Klonen der Systemfestplatte für den Austausch der Festplatte.

Vorarbeiten:
☛ Schließen Sie die neue Festplatte über den USB-Anschluss an den Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erfolgreich erkannt wird.
☛ Stellen Sie sicher, dass auf der Festplatte genügend Speicherplatz für alle Daten von der aktuellen Festplatte vorhanden ist. Andernfalls können Sie unnötige Programme oder Dateien auf der Originalfestplatte vorab löschen oder entfernen.
☛ Überprüfen Sie den Partitionsstil der alten und neuen Festplatte (MBR oder GPT). Wenn sich der Partitionsstil der neuen Festplatte vom alten unterscheidet, können Sie ihn vorher in GPT oder MBR konvertieren. Oder ändern Sie den Startmodus (BIOS oder UEFI) nach dem Klonen.
☛ Es gibt eine Demoversion zum kostenlosen Download und Test.

Schritt 1. Installieren Sie AOMEI Partition Assistant Professional und führen Sie das Programm aus. In der Hauptoberfläche sehen Sie alle Festplatten auf Ihrem Computer. Um die Festplatte unter Windows 10 zu ersetzen, können Sie auf Alle ToolsFestplatte kopieren klicken.

Festplatte kopieren

Schritt 2. Im Popup-Fenster müssen Sie eine Klonmethode auswählen. Hier wählen wir Festplatte schnell kopieren.

Kopiermethode

✍ AOMEI Partition Assistant bietet zwei Kopiermethoden der Festplatte:
Festplatte schnell kopieren: Nur verwendeter Speicherplatz der Festplatte wird auf eine andere Festplatte kopiert. Sie können eine große Festplatte auf kleinere Festplatte klonen und die Partitionsgröße während des Kopiervorgangs anpassen.
Sektor-für-Sektor-Kopie: Alle Sektoren der Festplatte werden auf eine Zielfestplatte kopiert, egal ob sie verwendet wird oder nicht. Es wird genau dieselbe Festplatte wie die Quellfestplatte erstellt.

Schritt 3. Wählen Sie hier die Systemfestplatte als Quellfestplatte aus. Klicken Sie auf Weiter.

Quellfestplatte wählen

Schritt 4. Wählen Sie die neue HDD oder SSD als Zielfestplatte aus. Klicken Sie auf Weiter. Während des Vorgangs werden alle Daten auf der Zielfestplatte gelöscht. Wenn sich also wichtige Daten auf der Festplatte befinden, klicken Sie bitte auf Nein und sichern Sie die Festplatte im Voraus. Wenn nein, klicken Sie auf Ja, um fortzufahren.

Zielfestplatte wählen

* Wenn die Zielfestplatte eine SSD ist, sollten Sie die Option „Die Leistung von SSD optimieren“ aktivieren.

Schritt 5. Hier können Sie die Partitionsgröße auf der Zielfestplatte entsprechend Ihren Anforderungen bearbeiten. Oder Sie können nach dem Kopieren mit AOMEI Partition Assistant die Festplatte neu partitionieren. Klicken Sie auf Weiter.

Festplatte bearbeiten

Schritt 6. Sie werden einen Hinweis erhalten, um zu erfahren, wie man den Computer nach dem Klonen oder der Migration starten. Lesen Sie ihn und klicken Sie auf Fertig.

Hinweis

Schritt 7. Klicken Sie abschließend auf Ausführen in der Symbolleiste und dann auf Weiter, um die Aufgabe auszuführen.

Ausführen

Nachdem Sie alles von der alten Festplatte auf die neue geklont haben, können Sie den Computer herunterfahren und die neue Festplatte zum Ersetzen installieren.

Für den Desktop ist es einfach, eine zweite Festplatte zu installieren, da diese normalerweise mit mehr als einem Festplattenschacht ausgestattet ist. Nach der Installation müssen Sie das BIOS aufrufen, um die Startpriorität zu ändern, und die geklonte Festplatte in die oberste der Startreihenfolge verschieben.

Wenn Sie jedoch die Festplatte in einem Windows 10-Laptop ersetzen, kann dies anders sein, da bei einigen Laptops nur ein Festplattenschacht vorhanden ist. In diesem Fall müssen Sie Ihren PC ausschalten, das Gehäuse öffnen, die alte Festplatte entfernen und die neue Festplatte einlegen, die Kabel anschließen und das Laufwerk mit Schrauben sichern. Schließen Sie das Gehäuse, schalten Sie es ein und es wird von der geklonten Festplatte gestartet.

Fazit

Im Vergleich zu zwei verschiedenen Methoden können Sie finden, dass Sie die Festplatte mit AOMEI Partition Assistant Professional viel einfacher als der Windows 10-Sicherungsanwendung auf einem Windows 10 Laptop oder Desktop austauschen.

Mit AOMEI Partition Assistant können Sie nicht nur die gesamte Festplatte von einer auf eine andere kopieren, sondern auch nur das Betriebssystem migrieren. Darüber hinaus bietet es viele weitere erweiterte Funktionen, die den Mangel an Windows-Datenträgerverwaltung ausgleichen können, z.B. Festplatten zwischen MBR und GPT konvertieren, ohne Volumes zu löschen; freien Speicherplatz von einer Partition auf eine andere zuweisen und eine große Partition in zwei kleinere aufteilen.

Wenn Sie Windows Server-Benutzer sind, ist AOMEI Partition Assistant Server Edition für Sie mehr geeignet.