MBR zu GPT konvertieren für Windows 11 - Einfach und Sicher

Seit Windows 11 bootet von UEFI, wenn Ihr Win 10 arbeitet auf MBR-Systemfestplatte, müssen Sie MBR zu GPT für Windows 11 Update zu konvertieren. Glücklicherweise wird in diesem Artikel ein leistungsstarker MBR2GPT-Konverter vorgestellt, mit dem Sie MBR in GPT ändern können, ohne Daten zu verlieren. Die in Windows integrierten Tools werden ebenfalls behandelt.

Hannah

Von Hannah / Veröffentlicht am 07.05.2024

Teilen: instagram reddit

Über die Konvertierung von MBR nach GPT für Windows 11

Microsoft hat Windows 11 im Oktober 2021 veröffentlicht. Neben einem neuen UI-Design bietet Windows 11 auch viele innovative Funktionen, die die aktuelle gemischte Arbeitsumgebung unterstützen und sich auf die Verbesserung der Benutzerproduktivität in einer neuen und flexiblen Erfahrung konzentrieren.

Nach offiziellen Angaben werden die Systemanforderungen für Windows 11 höher sein als für andere Windows-Betriebssysteme. Denn Windows 11 muss von UEFI booten, was bedeutet, dass die Systemplatte eine GPT-Platte sein muss.  Dieser Artikel soll Ihnen zeigen, wie Sie MBR in GPT für Windows 11 konvertieren können.

Windows 11

Was Sie wissen sollten, bevor Windows MBR in GPT konvertiert

Bevor Sie MBR in GPT konvertieren, sollten Sie herausfinden, was GPT und UEFI sind und in welchem Verhältnis sie zueinander stehen.

● BIOS VS UEFI

Der Boot-Modus ist eigentlich das Programm, das den Computer zum Starten anleitet. Einfach ausgedrückt ist es ein Programm, das nach dem Einschalten des Computers als erstes gestartet wird, um den Start des Betriebssystems vorzubereiten. Nachdem das Betriebssystem hochgefahren ist, sehen wir den Windows-Desktop.

Im Allgemeinen gibt es 2 Boot-Modi: Legacy BIOS und UEFI. BIOS ist ein früherer Boot-Modus, während UEFI eine neue Generation von BIOS ist. UEFI hingegen hat eine höhere Boot-Geschwindigkeit, höhere Sicherheit und unterstützt Festplatten mit größerer Kapazität. Außerdem wird es in einer grafischen Oberfläche angezeigt, sodass die Benutzer es intuitiver bedienen können.

BIOS VS UEFI  Boot mod

● MBR oder GPT

MBR und GPT sind Festplattenpartitionsarten, die zum Speichern von Daten auf HDD und SSD verwendet werden.

MBR (Master Boot Record) ist ein alter Partitionsstil, der ein traditionelles BIOS zum Booten erfordert und Festplatten mit bis zu 2 TB und 4 Partitionen im Laufwerk unterstützt. GPT (GUID Partition Table) ist eine neue Partitionsart, die den UEFI-Modus zum Booten erfordert. Es gibt nicht nur keine Größenbeschränkung, sondern auch eine unbegrenzte Anzahl von Partitionen auf einem einzigen Laufwerk.

Windows 11 MBR oder GPT

In den meisten Fällen verwenden wir MBR + BIOS, aber das gilt nicht mehr für Windows 11. Wenn Sie ein direktes Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 durchführen möchten, müssen Sie die Systemfestplatte von MBR in GPT konvertieren und dann das BIOS in den UEFI-Boot-Modus ändern.

Wie kann man Windows 11 MBR zu GPT konvertieren ohne Datenverlust

Sie wissen vielleicht, dass die in Windows integrierten Programme Eingabeaufforderung und Datenträgerverwaltung Festplatten in GPT konvertieren können, aber sie können nur MBR-Festplatten in GPT-Festplatten konvertieren, indem sie alle Partitionen auf der Zielfestplatte löschen. Sie verlieren dabei alle Ihre Daten! Und sie können die Systemplatte nicht in eine GPT-Festplatte konvertieren, weil die Eingabeaufforderung und die Datenträgerverwaltung das Löschen der Systempartition nicht zulassen.

Wie kann man also MBR in GPT in Windows 11, 10, 8, 7 ohne Datenverlust konvertieren? Ich empfehle Ihnen, AOMEI Partition Assistant Professional zu verwenden, eines der beliebtesten Festplattenverwaltungsprogramme auf dem Markt. Es kann Ihnen helfen, zwischen MBR- und GPT-Festplatten zu konvertieren, die konvertierte Festplatte kann normal starten, ohne dass Daten verloren gehen. Ob Sie Windows 11/10/8.1/8/7/Vista oder Windows XP verwenden, es ist kompatibel.

Als Nächstes zeige ich Ihnen, wie Sie MBR in GPT für Windows 11 mit AOMEI Partition Assistant Professional konvertieren können, mit detaillierten Schritten.

AOMEI Partition Assistant

Der beste Windows-Festplattenpartitionsmanager und PC-Optimierer

✍Tipp:

  • Bevor Sie MBR in GPT unter Windows konvertieren, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Motherboard den UEFI-Boot-Modus unterstützt. Andernfalls wird der Computer nicht normal booten.
  • Wenn Ihr Motherboard UEFI nicht unterstützt, können Sie einen Windows 11 bootfähigen USB-Stick erstellen, um das Betriebssystem Windows 11 zu nutzen.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant Professional. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte (z.B. die Systemfestplatte) und wählen Sie In GPT konvertieren.

MBR zu GPT konvertieren für windows 11

Schritt 2. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang zu bestätigen.

OK

Schritt 3. Klicken Sie auf Ausführen, um den Vorgang zu bestätigen.

Ausführen

Während des Prozesses haben Sie erfolgreich MBR in GPT konvertiert. Danach können Sie ins BIOS gehen und vom Legacy- zum UEFI-Boot-Modus wechseln. Sie können die gleiche Methode verwenden, um GPT in MBR ohne Datenverlust zu konvertieren.

Weitere 2 integrierte Methoden zur Konvertierung von MBR- in GPT-Festplatten (Datenverlust)

Wie bereits erwähnt, erfordern Windows-eigene Konverter leere Partitionen, was natürlich zu Datenverlusten führt. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Daten zu verlieren oder Sie keine Tools von Drittanbietern verwenden möchten, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie MBR in GPT für das Windows 11-Update über die Datenträgerverwaltung und DiskPart konvertieren können

Methode 1. MBR in GPT für Windows 11 konvertieren mit der Datenträgerverwaltung

Die Datenträgerverwaltung hilft Ihnen beim Erweitern, Verkleinern, Löschen und Formatieren von Volumes und Festplatten. Außerdem können Sie damit MBR-Datenträger in GPT-Datenträger konvertieren. Folgen Sie den unten stehenden Schritten.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Datenträgerverwaltung.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Volumes der MBR-Zielplatte, wählen Sie Volume löschen und wiederholen Sie diesen Vorgang, um alle Volumes zu löschen.

Volume löschen

Schritt 3. Wenn der Datenträger als nicht zugewiesener Speicherplatz angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenträger und wählen Sie Zu GPT-Datenträger konvertieren. Beenden Sie dann alle weiteren Schritte.

Zu GPT-Datenträger konvertieren

Methode 2. MBR in GPT für Windows 11 konvertieren mit DiskPart

Zusätzlich zu DM können Sie auch ein anderes integriertes Tool, Diskpart, verwenden, um MBR-Festplatten in GPT zu konvertieren. Folgen Sie den folgenden Schritten.

Schritt 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie cmd ein. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Schritt 2. Geben Sie diskpart ein und klicken Sie auf Enter.

Schritt 3. Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste.

list disk

select disk 1 (Sie müssen Ihren MBR-Datenträger auswählen)

clean

convert gpt

Mit ​​​​Diskpart GPT konvertieren

Schritt 4. Geben Sie exit ein, wenn die Konvertierung abgeschlossen ist.

Wie kann man den Boot-Modus von Legacy auf UEFI ändern?

Nachdem Sie die Systemplatte auf GPT umgestellt haben, müssen Sie den Boot-Modus von BIOS auf UEFI umstellen, damit Ihre GPT-Systemplatte normal booten kann. Die spezifischen Schritte zum Einschalten von UEFI variieren bei den verschiedenen Computermodellen. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Konfiguration.

Schritt 1. Drücken Sie nach dem Einschalten des Computers schnell die Tastenkombination, die am unteren Rand des Bildschirms angezeigt wird, um das BIOS aufzurufen.

Schritt 2. Navigieren Sie zur Registerkarte „Boot“, wo Sie von Legacy zu UEFI wechseln können.

Legacy auf UEFI ändern

Schritt 3. Speichern Sie nun die Einstellungen und beenden Sie das BIOS mit den angezeigten Tasten.

Upgrade von Windows 10 auf Windows 11

Schließlich müssen Sie nur noch zu Einstellungen >  Update & Sicherheit > Windows Update gehen und dann auf Nach Update suchen klicken. Falls verfügbar, werden Sie die Windows 11 Funktionsupdates sehen. Klicken Sie auf Herunterladen und Installieren, um den Vorgang abzuschließen.

Nach Update suchen

Fazit

Nach dem, was oben besprochen wurde, ist dies der gesamte Prozess der Konvertierung von MBR zu GPT für Windows 11. Wie Sie sehen können, können Sie mit AOMEI Partition Assistant Professional einfach und sicher MBR zu GPT für Windows 11 konvertieren.

Darüber hinaus kann es viele Dinge tun. Zum Beispiel Betriebssystem auf SSD migrieren, Festplatte klonen, primäre Partition in logisches Laufwerk umwandeln und umgekehrt. Übrigens, wenn Sie diese Aufgaben unter Windows Server ausführen möchten, verwenden Sie bitte AOMEI Partition Assistant Server.

FAQs

Wie kann ich feststellen, ob meine Festplatte MBR oder GPT ist?

Mit der Datenträgerverwaltung lässt sich leicht feststellen, ob es sich um einen MBR- oder GPT-Datenträger handelt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Fenster und wählen Sie „Datenträgerverwaltung“, um sie zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielfestplatte und wählen Sie „Eigenschaften“, gehen Sie zu „Datenträger“ und Sie werden den Partitionsstil herausfinden.

Läuft Windows 11 auf GPT oder MBR?

Wenn Sie von einer alten Windows-Version auf Windows 11 aktualisieren möchten, können Sie das System nur auf einer GPT-Festplatte installieren, da Windows 11 im UEFI-Boot-Modus gebootet werden muss.

Verliere ich Daten, wenn ich MBR in GPT konvertiere?

Bei der Konvertierung eines MBR-Laufwerks in GPT wird in der Regel das Partitionslayout auf dem Laufwerk umstrukturiert. Bei der Konvertierung von MBR nach GPT mit einem zuverlässigen Tool wie AOMEI Partition Assistant Professional ist dieser Prozess so konzipiert, dass die Daten erhalten bleiben.

Warum lässt sich mein MBR nicht nach GPT konvertieren?

Die vorhandenen Partitionen auf der Festplatte sind der Hauptfaktor, der Probleme bei der Konvertierung von MBR zu GPT verursacht. Das liegt daran, dass die Datenträgerverwaltung nur eine leere Nicht-System-Datenträgerdatei konvertieren kann. Es wird daher empfohlen, einen MBR2GPT-Konverter eines Drittanbieters zu verwenden.

Hannah
Hannah · Redakteur
Redakteurin von AOMEI Technology. Sie hilft Menschen gerne bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Systemsicherung, Wiederherstelleung, Festplatten- und Partitionsverwaltung.