By AOMEI / Last Updated 01.08.2019

Manchmal möchten Sie vielleicht Ihr Betriebssystem (OS) von der alten Festplatte auf eine neue Festplatte klonen. Vielleicht ist es aus persönlichen Gründen oder nach dem Bedarf des Systems. Egal für welchen Zweck, ist es immer reine Zeitverschwendung, alle Daten zu sichern oder das Betriebssystem zu installieren. Dadurch können Sie in Schwierigkeiten geraten. Gibt es eine Klon-Software zum Kopieren des Betriebssystems ohne Neuinstallation der Anwendungen?

Ja! AOMEI Partition Assistant kann das erreichen. Ein solches Problem ist für diesen Disk Manager sehr einfach. Darüber hinaus ist die Standard Edition kostenlos und Sie können leicht das Problem vollständig lösen. Das Programm unterstützt Windows XP/Vista/7/8/10 (32 Bit oder 64 Bit). Mit seiner vereinfachten Oberfläche kann ein frischer Benutzer es betreiben.

Zwei Arten von Kopiermethoden werden von AOMEI Partition Assistant zur Verfügung gestellt. Sie sind wie folgt:

1. "Partition schnell kopieren"

Diese Methode kopiert nur den belegten Speicherplatz der Quellpartition und unterstützt, Partition zu verschieben und Partitionsgröße zu ändern. Diese Art vom Duplikat wird von AOMEI empfohlen. Vorm Kopieren muss der nicht zugeordnete Speicherplatz in der Zielfestplatte gleich wie oder größer als der belegte Speicherplatz der Quellpartition sein.

2. "Sektor-für-Sektor-Kopie"

Diese Methode kopiert alle Sektoren der Festplatte auf einen anderen Datenträger, egal, ob sie belegt sind oder nicht. Während des Prozesses können Sie die Größe des Laufwerks nicht einstellen, aber Sie können die Position in der Zielfestplatte ändern. Die Größe der neuen Festplatte ist völlig gleich wie die Quellfestplatte. Ebenso muss der freie Speicherplatz in der Zielfestplatte gleich wie oder größer als der belegte Speicherplatz der Quellpartition sein.

Hinweis: Im folgenden Beispiel ist eine Darstellung der Methode 1.

Bevor Sie alle Operationen unten ausführen, verstehen Sie bitte zuerst zwei Dinge. Eine ist, dass nur ein nicht zugeordneter Speicherplatz als Zielort ausgewählt werden kann, und er muss gleich wie oder größer als der belegte Speicherplatz der Quellpartition sein. Die andere ist, dass der Betriebssystem-Klon unter PreOS-Modus ausgeführt wird, daher ist ein Neustart erforderlich.

Schritt 1: Laden Sie AOMEI Partition Assistant Standard Edition kostenlos herunter und starten Sie es. Sie werden die Hauptschnittstelle sehen, rechtsklicken Sie auf das Systemlaufwerk C:, und wählen Sie "Partition kopieren".

Schritt 2: Wählen Sie im angezeigten Fenster die Kopiermethode. Dann wählen Sie "Weiter".

Kopiermethode wählen

Schritt 3: Wählen Sie die Zielfestplatte und klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren. Im kommenden Fenster können Sie den Speicherort der neuen Festplatte einstellen und ändern. Danach klicken Sie bitte auf "Fertig".

Partition verschieben und Größe ändern

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass alle Verfahren korrekt sind und klicken Sie auf "Ausführen". Nach der Systemeingabeaufforderung wählen Sie bitte "Fortfahren", um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie die beste Methode wählen möchten, bitte laden Sie das Programm herunter und haben Sie einen Versuch!