By AOMEI / Last Updated 01.08.2019

Sie fragen sich vielleicht, warum wir die Startpartition in Windows 10 verschieben sollten. Die Antwort ist, um den Computerraum bei der Verwaltung von Partitionen voll auszunutzen. Es gibt grundsätzlich zwei Gründe, die Startpartition zu verschieben.

Erstens: Es wird die Geschwindigkeit des PCs verbessern. Manchmal möchten Sie Windows 10 Startpartition auf anderes Laufwerk wie SSD für eine schnellere Geschwindigkeit verschieben, kann diese Funktion sehr hilfreich sein.

Zweitens: Es wird Partition erweitern. Stellen Sie sich die Situation vor, in der Ihre Computerpartitionen keinen Platz hat. Die Geschwindigkeit des Computers verlangsamt sich und das System warnt Sie davor, dass der Speicherplatz niedrig ist. Um das Problem zu lösen, sollten Sie zuerst die Partition erweitern oder den Partitionsbereich vergrößern. Es gibt jedoch keinen unzugeordneten Speicherplatz direkt hinter der zu verwaltenden Partition. Was Sie tun sollten, ist, eine Partition, die noch nicht zugeordnet ist, zu migrieren.

Wie kann man die Startpartition Windows 10 verschieben?

Fall 1: Verschieben Sie die Startpartition in ein anderes Laufwerk

"Ich möchte nur die Startpartition (C: /) von HDD mit 3 Partitionen (Docs usw.) klonen und auf ein SSD-Laufwerk klonen, das mein Boot-Laufwerk mit allen meinen Programmen sein wird. Ich vermute, dass das aber mein PC beschleunigen wird. Die SDD ist 96 GB, und die C: / Partition ist 98 GB, aber nur 40 GB werden verwendet, so gibt es hier viel Platz. Bisher kann ich nur Software finden, um eine ganze Festplatte zu klonen, aber keine Partition.

In dieser Situation möchte er die Startpartition auf ein anderes Laufwerk verschieben, um seinen Cpmputer zu beschleunigen. Aber er konnte keine Software finden, um eine einzelne Partition zu klonen. In diesem Fall kann AOMEI Partition Assistant Professional helfen."

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition(hier ist Partition C:), die Sie kopieren möchten, und wählen Sie "Partition kopieren".

Partition kopieren

Schritt 2. Im Popup-Fenster gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Ihre Partition zu kopieren:

Partition schnell kopieren - Kopieren Sie nur den belegten Speicherplatz der Partition, dazwischen kann die Partitionsgröße geändert werden(Empfohlen).

Sektor-für-Sektor-kopie - Kopieren Sie alle Sektor der Partition auf eine andere Festplatte, egal ob sie belegt sind oder nicht.

Das SSD-Laufwerk ist kleiner als die Partition C, daher wird "Partition schnell kopieren" empfohlen. Wählen Sie "Partition schnell kopieren" und klicken Sie auf "Weiter". Sie können Ihre Operationen auch im Popup-Fenster bestätigen.

Kopiermethode der Partition wählen

Schritt 3. Wählen Sie im nächsten Fenster "den Zielspeicherort" (nicht zugeordneter Speicherplatz) für die Quellpartition und klicken Sie auf "Weiter". Um die Operation zu speichern, klicken Sie auf "Ausführen".

Hinweis

1. Die Daten am Zielort werden durch die Quelldaten abgedeckt, daher ist die Datensicherung auf dem Zieltauchgang sehr wichtig.

2. In Windows 10 auch in Windows 8/7 ist die Startpartition von der System reservierte Partition getrennt. Vergessen Sie also nicht, die System reservierte Partition auf SSD zu verschieben.

Fall 2: Verschieben Sie die Partition, um den Speicherplatz zu erweitern

"Mein Laufwerk: C hat keinen Speicherplatz mehr und es wird ein Problem sein. Es hat 90 etwas GB auf der Partition C und meine Festplatte hat etwa 300 GB von nicht zugeordneten Speicherplatz. Ich weiß, wie ich C Volumen erweitern kann, aber es ist nicht neben jedem nicht zugeordneten Speicherplatz. Gibt es eine Möglichkeit, das Volumen neben dem nicht zugeordneten Speicherplatz zu verschieben, um es zu erweitern oder umgekehrt."

In Fall 1 möchte er die Partition erweitern. Es muss einen nicht zugeordneten Speicherplatz neben der Partition geben, den Sie verschieben möchten. sonst würde es nie verschoben werden. Wenn es kein nicht zugeordneten Speicherplatz auf Ihrer Festplatte gibt. Verwenden Sie “Partitionsgröße ändern“ , um nicht zugeordneten Speicherplatz freizugeben.

Schritt 1. Laden Sie AOMEI Partition Assistant herunter und starten Sie das Programm.

Schritt 2. Wie wir von oben sehen können, Partition C: die Startpartition ist. Da es keinen nicht zugeordneten Speicherplatz neben der Partition C: gibt. Müssen wir etwas Platz von der benachbarten Partition freigeben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition E, und wählen Sie Partitionsgröße ändern.

Partitionsgröße ändern

Schritt 3. Setzen Sie die Maus auf die linke Seite der Partition E: und ziehen Sie sie nach rechts, bis der nicht zugeordnete Speicherplatz Ihren Bedarf erreicht. Zum Beispiel, wenn Sie nicht zugeordneten Speicherplatz 440.19 GB freigeben möchten. Klicken Sie dann auf "OK".

nicht zugeordneter Speicherplat

Schritt 4. Legen Sie die Maus auf die ausgewählte Partition und ziehen Sie sie nach rechts, wenn die Maus ein Cross-Crux ist, und klicken Sie dann auf OK.

Partition verschieben

Schritt 5. Klicken Sie auf Ausführen auf der linken oberen Seite, um die Operation zu speichern.

Ausführen

Nachdem Sie das getan haben, können Sie Ihre Partition C mit nicht zugeordnetem Speicherplatz erweitern, so dass Sie die Geschwindigkeit des PCs verbessern können.

Abschluss

Wenn Ihnen die zwei Fälle begenen, machen Sie sich keine Sorgen. AOMEI Partition Assistant Professional kann Ihnen dabei helfen, die Startpartition Windows 10 auf ein anderes Laufwerk zu verschieben oder die Partition zu erweitern. Sie können diese Software verwenden, Partitionen zusammenzuführen und freien Speicherplatz verteilen. Neben Windows 10 unterstützt AOMEI Partition Assistant Professional auch Windows 8 / 8.1 / 7, Windows Visa, XP und 2000 Professional SP4.