Wie kann man große Dateien löschen, um Speicherplatz zu sparen?

08.09.2022

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit AOMEI Partition Assistant große Dateien löschen können, um Speicherplatz zu sparen.

Wenn eine Partition anzeigt, dass der verbleibende Speicherplatz nicht ausreicht, können Sie nur einige Dateien löschen, die einen großen Teil des Speicherplatzes belegen, um den verbleibenden Speicherplatz auf der Partition freizugeben. Es ist jedoch sehr mühsam, große Dateien manuell zu finden. In diesem Fall können Sie die Funktion „Große Dateien löschen“ von AOMEI Partition Assistant verwenden, um den Vorgang einfach durchzuführen.

So können Sie große Dateien löschen

Schritt 1. Installieren und starten Sie AOMEI Partition Assistant und klicken Sie dann auf „Alle Tools“ und „Große Dateien löschen“.

Große Dateien löschen

Schritt 2. Wählen Sie im Pop-up-Fenster die Partitionen aus, die Sie nach großen Dateien durchsuchen möchten, und klicken Sie auf „Scan starten“, um nach großen Dateien zu suchen.

Scan starten

Schritt 3. Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden alle gefundenen großen Dateien aufgelistet. Markieren Sie die Dateien, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Löschen“.

Löschen

Schritt 4. In diesem Schritt werden alle Dateien aufgelistet, die Sie angekreuzt haben. Klicken Sie auf „Jetzt löschen“ nach der Bestätigung, dann werden diese Dateien erfolgreich gelöscht.

Jetzt löschen