Installation and Login
Installation and Login

Partition aufteilen mit AOMEI Partition Assistant

Wie teilt man eine Partition? Partition teilen kann Ihnen helfen, eine Partition in zwei Partitionen aufzuteilen. Mithilfe dieser Funktion können Sie Ihre Festplatte schnell partitionieren und mehr Partitionen erstellen, als Sie möchten.

PublicHannah Gepostet von PublicHannah Aktualisiert am 23.05.2024

Übersicht über „Partition aufteilen“

Wenn Sie einen neuen Computer kaufen, gibt es normalerweise nur eine Partition (nämlich Laufwerk C) auf der Festplatte. Auf ihr befinden sich Windows und einige Microsoft-Anwendungen. Nach einer gewissen Zeit der Nutzung werden nicht wenige persönliche Daten in der Partition hinzugefügt. Daher befinden sich System, Anwendungen und private Daten alle auf einer Partition.
Es ist schwierig, alle Arten von Daten in einer Partition zu verwalten. Außerdem gibt es noch etwas viel Schlimmeres. Da sich alles auf einer Partition befindet, gehen alle Daten verloren, wenn die Partition von einem Hijack oder Virus angegriffen wird.
Das System und die Anwendungen können Sie wiederherstellen, indem Sie sie neu installieren. Um das System neu zu installieren, müssen Sie die Original-Installations-CD haben und eventuell eine Produktlizenz vom Hersteller erwerben. Bei den persönlichen Daten haben Sie jedoch nicht so viel Glück und sie werden für immer verloren sein.
Wenn Sie jedoch mehr als eine Partition haben und auf den Partitionen unterschiedliche Datenkategorien gespeichert sind, werden Sie nicht in die oben beschriebene Situation geraten. Um mehrere Partitionen zu haben, ist es am einfachsten, die einzige Partition zu teilen.
Eine Partition aufzuteilen bedeutet, eine Partition in zwei zu teilen. Wenn Sie diese Aktion mehrmals durchführen, können Sie mehrere Partitionen auf einer Festplatte haben. Das ist sehr praktisch, wenn Sie mehrere Partitionen benötigen, um verschiedene Arten von Daten zu speichern, z. B. Familienfotos, Softwareanwendungen oder persönliche Geschäftsdateien usw.
Mithilfe dieser Funktion können Sie eine große Partition in zwei oder mehrere kleinere Partitionen aufteilen. Wenn Sie ohne diesen Dienst eine neue Partition auf Ihrer Festplatte erstellen möchten, stehen Ihnen nur zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Die erste besteht darin, eine Partition zu verkleinern, um zunächst freien Speicherplatz zu erhalten, und dann eine neue Partition mit dem freien Speicherplatz zu erstellen.
Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine alte Partition zu löschen, um freien Speicherplatz für eine neue Partition zu schaffen. In der Regel befinden sich auf der alten Partition Daten, sodass Sie die Daten vor dem Löschen übertragen oder eine Sicherungskopie davon erstellen sollten. Beide Wege sind mühsam!
Wenn Sie jedoch den AOMEI Partition Assistant haben, der Ihnen hilft, Ihre Partition aufzuteilen, müssen Sie sich nicht mit dieser lästigen Arbeit herumschlagen und Sie werden mehr als eine neue Partition haben, ohne Ihre alten Partitionen zu opfern.

Partitionen aufteilen mit AOMEI Partition Assistant

Bevor Sie das tun

  • Laden Sie den AOMEI Partition Assistant herunter und installieren Sie ihn auf einem Windows-Computer.
  • Sie können nur den ungenutzten Speicherplatz einer Partition aufteilen, um eine neue Partition zu erstellen. Wenn eine Partition vollständig aufgebraucht ist, kann sie nicht mehr aufgeteilt werden.
  • Dieser Vorgang kann den ursprünglichen Speicherort Ihrer Daten verändern, daher empfehlen wir Ihnen, vor der Ausführung dieses Vorgangs die Anleitung „Sicher partitionieren“ zu lesen.

Dieses Tool ist sehr nützlich für Sie, um eine einzelne Partition in zwei zu teilen. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, aktualisieren Sie bitte auf eine kostenpflichtige Version von

AOMEI Partition Assistant Professional, Server oder höhere Versionen.

Schritt 1. Starten Sie Partition Assistant. Rechtsklicken Sie auf die Partition, die Sie aufteilen möchten, wählen Sie Partition aufteilen. (G-Partition als Beispiel)

step1

Schritt 2. Ziehen Sie den Doppelpfeil nach links oder rechts, um die Größe der ursprünglichen Partition und der neuen Partition zu bestimmen. Oder Sie können direkt im Feld unten die Größe eingeben, die Sie Ihrer neuen/ursprünglichen Partition geben möchten, und klicken Sie auf OK, um fortzufahren. (Ich setze meine neue H-Partition als 26,44 GB.)

step2

Tipps: Sie können die Option „Partitionsausrichtung zum Optimieren der Performance von SSD erlauben“ ankreuzen, indem Sie auf „Erweitert“ klicken.
Schritt 3. Jetzt können Sie sehen, dass die Änderung im Hauptfenster angezeigt wird. Klicken Sie auf Ausführen, um die Änderung zu bestätigen.

step3

4. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, einen Modus auszuwählen, entweder Neustart im Windows PE-Modus oder Neustart im PE-Modus, um die Operation auszuführen, da es sich um eine Operation zum Verkleinern des aktuellen Systemlaufwerks handelt. Bitte wählen Sie einen Modus aus, den Sie für die Ausführung des Vorgangs bevorzugen.
 

Fazit

Mithilfe der Funktion „Partition aufteilen“ können Sie eine Festplatte partitionieren, um mehr als eine Partition auf einem Datenträger zu erstellen.

Diese Funktion wird hauptsächlich verwendet, um Ihr Laufwerk in gewissem Umfang zu partitionieren. Sie kann in den folgenden Situationen verwendet werden:

  • Partitionen aufteilen und weitere Partitionen erstellen, um Ihre Daten separat zu speichern und zu verwalten. Sie können zum Beispiel verschiedene Partitionen für Musik, Video, Daten usw. erstellen.
  • Erstellen Sie mehrere Partitionen, um das Risiko eines Datenverlusts zu verringern. Wenn nur eine Partition auf der Festplatte vorhanden ist, werden bei einer Systemwiederherstellung oder Neuinstallation alle Daten auf der Festplatte überschrieben.

Hinweise:

  • Der Aufteilungsprozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Warten Sie daher, bis Ihr Computer diese Aufgabe abgeschlossen hat, bevor Sie ihn für etwas anderes verwenden.
  • Wenn auf einer MBR-Festplatte vier primäre Partitionen vorhanden sind und Sie eine davon aufteilen möchten, wird die zu teilende Partition automatisch in eine logische Partition umgewandelt.
  • Wenn eine MBR-Festplatte vier primäre Partitionen hat, würde das Programm Ihnen nicht erlauben, die Systempartition oder die Bootpartition aufzuteilen, es sei denn, Sie könnten eine der anderen Partitionen von einer primären in eine logische Partition umwandeln. Die neu erzeugte Partition wird automatisch als logische Partition festgelegt.
  • Neben der Aufteilung der Partition können Sie auch eine neue Partition erstellen, indem Sie eine Partition mit einem nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellen.

FAQs

F: Wenn ich mit der rechten Maustaste auf Partition C klicke, ist die Option „Partition aufteilen“ ausgegraut. Warum und wie kann ich die Option aktivieren?

A: Diese Situation kann durch die Anzahl der primären Partitionen verursacht werden. Wenn Sie bereits vier primäre Partitionen haben, müssen Sie eine Ihrer primären Partitionen in eine logische Partition umwandeln, um dieses Problem zu lösen. Danach ist die Option aktiv.

F: Ist es möglich, eine exFat-Partition zu teilen? 

A: Nein, es ist nicht möglich, eine exFat-Partition zu teilen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine exFat-Partition klicken, wird die Option „Partition aufteilen“ ausgegraut.