Installation and Login
Installation and Login

Computerkonfiguration - Partition Assistant

Partition Assistant unterstützt alle Speichergeräte, die von Windows erkannt werden können, wie z.B. IDE, SATA, SCSI, USB-externe Festplatten, Firewire, Hardware-RAID und so weiter.

PublicHannah Gepostet von PublicHannah Aktualisiert am 23.05.2024

Minimale Hardwareanforderungen:

  • 500 MHz x86 oder kompatible CPU
  • 256 MB RAM-Speicher
  • Maus und Tastatur

Empfohlene Hardwareanforderungen:

  • 1 GHz x86 oder kompatible CPU
  • 512mb RAM-Speicher
  • Maus und Tastatur

Partition Assistant unterstützt alle Speichergeräte, die von Windows erkannt werden können, wie z.B. IDE, SATA, SCSI, USB-externe Festplatten, Firewire, Hardware-RAID und so weiter. Es kann 32 Festplatten mit Dateisystem FAT, FAT32 und NTFS unterstützen, und die Größe jeder Festplatte ist maximal 4TB. Partition Assistant unterstützt unterschiedliche Windows-Editionen von verschiedenen Versionen. In der Regel funktioniert es auf Windows 2000/XP/Vista/7 und Server 2003/2008.

• Partition verschieben/ Größe ändern • Partition erstellen • Partition löschen
• Alle Partition löschen • Partition formatieren • Volumenname ändern
• Laufwerksbuchstaben ändern • Dateisystem konvertieren • Fehler überprüfen
• Partition verstecken/anzeigen • Partition aktiv setzen • Festplatte entfernen
• Partition erweitern • externe Festplatte partitionieren  

• Was müssen Sie vor der Neupartitionierung tun?Wie vergrößert man mit dem Assistenten "Partition erweitern" eine Partition? • Wie ändert man mit Partition Assistant die Größe einer Partition?